Safer Internet Day: der europäische Aktionstag zum Thema Internetsicherheit auch in Ostbelgien

Safer Internet Day

Seit 2004 wird jährlich im Februar der „Tag der Internetsicherheit“ begangen, an dem sich mittlerweile mehr als 100 Länder weltweit beteiligen. Das Medienzentrum und die Jugendinformationszentren JIZ und Infotreff organisieren in jedem Jahr spezifische Angebote für die ostbelgische Bevölkerung.

Klick sicher – wöchentlich aktuelle Informationen zu Internet-Sicherheitsthemen im Rundfunk

Unter dem Namen „Klick sicher!“ strahlt der BRF jeden Donnerstagmorgen einen Beitrag aus, der aktuelle Sicherheitsthemen im Internet aufgreift. Die Rubrik präsentiert der BRF in Zusammenarbeit mit der Föderalen Polizei und der RTBF, deren Sendung „Surfons tranquille“ als Vorbild diente. 

Durchklick – unsere Kinder sicher im Netz. Informationen für Eltern und Großeltern

„Durchklick“ ist ein Projekt von Child Focus, der Stiftung für vermisste und sexuell ausgebeutete Kinder und dem Medienzentrum der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Die gemeinnützig anerkannte Stiftung Child Focus führt seit vielen Jahren Präventionsarbeit und Beratung im Bereich der Sicherheit für Kinder im Internet durch.

Das Medienzentrum der DG koordiniert die Vorträge. Die Referenten kommen von den Projektpartnern, den Jugendinformationszentren Infotreff Eupen, Jugendinformationszentrum (JIZ) St. Vith und der Weiterbildungsorganisation Eiche V.o.G.

Präventionsprojekte der Jugendinfozentren rund um Internetsicherheit und soziale Netzwerke

Die beiden Jugendinformationszentren JIZ und Infotreff  haben zahlreiche Animationen entwickelt, mit deren Hilfe Schüler lernen, wie sie das Internet aktiv nutzen und sich sicher in den sozialen Netzwerken bewegen. Darin geht es z.B. um neue Facebook-Richtlinien, Cybermobbing, Rechte am eigenen Bild.  Das Angebot richtet sich an Schulen, Jugendgruppen und Jugendtreffs.

Multimedia für Einsteiger

Die Multimediawerkstatt des Medienzentrums bietet Hilfestellung bei allen Fragen rund um Internet und Multimedia. Ursprünglich war das Angebot für Kinder gedacht. Mittlerweile nutzen es mehrheitlich Erwachsene, die „nur mal eben eine Frage“ haben oder eine kurze Einführung suchen. Häufig geht es um:

  • den ersten Kontakt mit dem Internet („Wie komme ich überhaupt da rein?“),
  • die Einrichtung einer eigenen Mailadresse,
  • das Herunterladen von Fotos von der digitalen Kamera oder
  • kindersichere Filter.

Das Angebot gibt es auf Termin.

Weiterbildungen zu Medienthemen

Sie suchen eine Weiterbildung zu einem Medienthema? Die Weiterbildungsdatenbank der Deutschsprachigen Gemeinschaft erfasst alle aktuell verfügbaren Angebote und listet sie, übersichtlich nach Themen getrennt, auf.

Sie möchten selbst eine Weiterbildung zu einem Medienthema organisieren und suchen Informationen oder einen Referenten? Das Medienzentrum hilft Ihnen gern weiter.